Andreas Mägdefrau

18. Januar 2021

Jan de Vries, zweifacher Weltmeister 1971 und 1973 starb mit 77 Jahren.

Am 14.01.2021 verstarb der zweifache Weltmeister Jan de Vries, den wir bei historischen Rennveranstaltungen sehen und bewundern konnten, wenige Tage nach seinem Geburtstag.
Er wurde 77 Jahre alt. Er fuhr erfolgreich in der Klasse bis 50 ccm auf Kreidler. Er lieferte sich grandiose Duelle mit dem Star Angel Nieto, der 12+1 mal Weltmeister wurde.
(Nieto war sehr abergläubig und vermied mit der Schreibung 12+1 die Tatsache, dass er 13 mal Weltmeister war.)
Obwohl das Verhältnis beider oft nicht unproblematisch war, präparierte Jan de Vries als begnadeter Techniker nach seiner aktiven Laufbahn als Rennfahrer auch die Motoren für Angel Nieto, der daraufhin auf einer Van Veen Kreidler 1975 wieder die WM holte.
siehe hier: Jan de Vries
In Gedenken
Der MV Agusta-Club Deutschland e.V.

6. Januar 2021

Neue Bilder in der Galerie

Es gibt neue Bilder in der Galerie unter Sonstiges, Bilder von der Magni Italia 01/01…
6. Januar 2021

Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Die Magni Italia 01/01

"Es gibt viele schöne Motorräder auf der Welt, aber MV Agusta ist etwas anderes."

Es ist nicht zu glauben! Gibt es etwas Schöneres als dieses Motorrad? Wie diese Magni Italia 01/01?
Was von Giovanni Magni da kreiert wurde, bekommt zu Recht das Prädikat Magni cum laude...
hier zu bewundern:
magni-italia-01-01/
Andreas Mägdefrau

1. Januar 2021

Wir wünschen Euch allen ein besseres Jahr 2021 als es 2020 war…

„Es gibt viele schöne Motorräder auf der Welt, aber MV Agusta ist etwas anderes.“ Und weil das so ist, wünsche ich Euch allen, dass uns im Jahr 2021 ein ebenso ruhiges, angenehmes Jahr für den Club ganz ohne Stress und Aufregung ins Haus steht, wie 2020. Alles ist gut! Willkommen in der neuen Normalität! (Das sind meine persönlichen Neujahrswünsche an Euch und das ist meine persönliche Meinung.) Andreas Mägdefrau