Gästebuch

 
 
 
 
 
 
 
77 Einträge
Lothar Schulte aus Aachen schrieb am 11. Januar 2022 um 14:03
Hallo zusammen,
Ich habe eine 2 Takt MV 150 TEL Bj. 1952 zu verkaufen.
Das Fahrzeug ist in einem sehr guten Zustand, überwiegend Originallack, ital. Papiere; bei Interesse einfach melden unter lotito1111@gmx.de
Kann dann Fotos schicken.
Standort Aachen
Viele Grüße
Lothar Schulte
Heiko schrieb am 2. Dezember 2021 um 18:53
genau u. Danke
hab meine Mail Adresse vergessen
biggimei@gmx.de
mfg
Heiko
Thomas Plenge aus Kiel schrieb am 30. November 2021 um 21:24
Hallo Heiko!
Wenn Du etwas in das Gästebuch schreibst, helfen Deine Kontaktdaten sehr!
Zu Deiner Frage: Riemen für Dynastarter : Bezeichnung XPZ637, bei jedem guten Teileanbieter erhältlich!
Gruß Thomas
Heiko Heinze schrieb am 29. November 2021 um 17:13
Hallo
ich suche für MV Agusta 750s America die Keilriemen für Lima/ Dynastarter,
Größe u. Bezugsquelle
Danke
Heiko
Holger Schelhorn aus Boschstrasse 15 in 22761 Hamburg schrieb am 24. November 2021 um 14:21
Hallo,
Ich habe gerade eine MV Agusta 125 Sport Baujahr 1977 gekauft.
Nun fehlen mir hier Vorder und Hinterrad.
Es wäre schön wenn sich hier jemand meldet ,der mir hier weiterhelfen kann.
Freue mich über eine Info
Grüße
Holger Schelhorn
Gerd Balder aus Nordhorn schrieb am 12. November 2021 um 9:08
Muss mich leider wegen meinen Gesundheitszustand von meiner
MV Agusta S 750 America mit Vollverkleidung und MV 750 S America trennen.
Kontaktaufnahme bitte unter :gerd.balder@ewetel.net.
Vielen Dank
Gerd Balder Nordhorn
Karsten Völkel aus Hamburg schrieb am 1. November 2021 um 14:47
Hallo liebe Hamburger und Hamburgerin,

Ich möchte mich von einem Kennzeichen trennen und suche jemand der dieses gerne hätte.

Kennzeichen: HH-MV 1
Naldi Erwin aus Schweiz schrieb am 30. Oktober 2021 um 13:04
habe noch viele Motorenteile für MV 125S , bei Bedarf bitte anfragen
Ralf Brauner aus 29378 Wittingen schrieb am 20. Oktober 2021 um 21:09
Hallo MV Freunde . Ich brauche mal Farbnr. für eine 125 SE die ich wieder aufbauen möchte. Rahmen Silber und Orangerot Tank etc. Da ich keine Papiere habe kann mir jemand zu der Fahrgestellnr. etwas sagen
MV125 SE 21802172 DGM14858 OM Tipo 218
Es währe schön wenn mir jemand helfen kann.
Gruß Ralf Brauner Tel. 0171/7511763
S. Veit aus Baltmannsweiler schrieb am 17. Oktober 2021 um 15:36
Guten Tag!
Wir haben unsere MV Agusta 350 Sport, die seit 2004 im Sinsheimer Technik Museum stand zu uns geholt, um sie zu verkaufen. Leider kennen wir keine geeigneten Foren, um sie den "richtigen" Interessenten anbieten zu können. Möglicherweise haben Sie eine Idee und könnten uns weiter helfen?
Vielen Dank schon mal im Voraus!
MfG
Veit
Andrea Staub aus Eisenach schrieb am 9. Oktober 2021 um 13:41
Hallo,
ich bin im Netz auf euch gestoßen, da wir als Erbstück eine MV Agusta RSS 150 Rapido Super Sport erhalten haben. Sie ist Bj. 1971 und in einem super Zustand. 1 Zylinder 4-Takt mit Königsnockenwelle. Wir möchten sie gerne verkaufen. Bei Fragen Handy 017624053588
Vielen Dank
Andrea Staub
Thomas Plenge aus Kiel schrieb am 23. September 2021 um 20:03
Hallo Ralf,
am Anfang jeden Jahres wird ein Terminkalender über interessante Veranstaltungen publiziert. Dieser enthält dann auch Termine für Fahrertrainings, die der Club organisiert! Ich hoffe, damit Deine Frage beantwortet zu haben!
Gruß Thomas
Schillings-Och, Ralf schrieb am 18. September 2021 um 15:57
Hallo zusammen,
fahre eine F3 800 RC und würde gerne wissen wollen, ob es bei Euch Veranstaltungen (trackdays, ggf mit Instruktoren) mit MV's auf der Renne/Kartbahn/Flughafen o. dgl. gibt für 2022.
Sollte dies der Fall sein, so würde ich mich als Mitglied gerne einschreiben.
Bikergruss Ralf
Jochen Herbst aus 46499 Hamminkeln schrieb am 18. September 2021 um 13:57
Ein Fehler hat sich eingeschlichen…sorry .
…soll heißen,
…die MV ist ein wirkliches Traummotorrad .
Gruß
Jochen
Administrator-Antwort von: Andreas Mägdefrau
hatte ich doch schon korrigiert... :-)
Jochen Herbst aus 46499 Hamminkeln schrieb am 18. September 2021 um 13:52
Hallo Thomas,
ich möchte mich bei Dir für das nette und informative Telefonat bedanken.
Zur Info: Es geht voran, MV hat sich mit meinem Händler in Verbindung gesetzt. Ich bin zuversichtlich, dass ich meine MV bald wieder bei mir haben werde . Trotz aller Hindernisse und Turbulenzen…
die MV ist ein wirkliches Traummotorrad, mit viel Emotionen.
Schöne Grüße aus Dingden an alle MV Fans und Besitzer.
Jochen
Ralf Brauner aus 29378 Wittingen Kakerbeck 29 schrieb am 17. September 2021 um 10:21
Hallo,
Ich suche eine Adresse für einen passenden Kolben für meine MV 125 S, Bj.1975 .
Kolben 53,6 mit der Nr. 218 03 007 06 (aus Ersatzteilliste).
Die Maschine stand 25 Jahre im Dornröschenschloss und ich möchte sie gern wieder Fahrbereit machen. Kenne mich bei MV Agusta nicht so aus .
Vielleicht kann mir jemand behilflich sein.
Gruß Ralf Brauner
Jochen Herbst aus 46499 Hamminkeln schrieb am 10. September 2021 um 16:30
Hallo zusammen,
ich habe mir einen lang gehegten Traum erfüllt und mir eine MV Agusta Brutale 1000 rr gekauft.
Allerdings hat sich der Traum schnell ausgeträumt und ist eher ein Alptraum geworden.
Zur Geschichte ,
Kabelbrand in der Garage, wobei ich noch schlimmeres verhindern konnte.
Das Motorrad steht seid dem 28.6. zur Reparatur bei Hertrampf in Dorsten.
Der Händler ist sehr bemüht, aber die Kooperation mit MV um das Motorrad wieder flott zu machen funktioniert überhaupt nicht .
Die e-Mails an MV sich doch der Sache anzunehmen blieben leider ohne Erfolg und ich fühle mich nicht ernst genommen.
Der Händler kommt nicht mit der Reparatur voran weil entscheidene Komponenten fehlen bzw. nicht geliefert werden.
Fehlgeschlagen ist ebenfalls auch der Versuch sich mit dem Außendienstleiter von MV Deutschland in Verbindung zu setzten .
Meine Frage an Euch, da Ihr ja mehr im Thema seid …was kann ich noch tun um vielleicht die Angelegenheit zu beschleunigen.
Für jeden Tipp Eurerseits bin ich dankbar.
Schöne Grüße aus Dingden
Jochen
Wolfgang Piotrowicz aus 57399 Kirchhundem schrieb am 5. August 2021 um 6:30
Hallo zusammen,
ich bin zwar seit einiger Zeit kein Mitglied mehr, wollte Euch aber mitteilen, dass der Jochen Mettbach kürzlich verstorben ist.
Mit freundlichen Grüßen
W. Piotrowicz
Martin Kott aus Solingen Burg schrieb am 1. August 2021 um 16:18
Lebenszeichen aus Unterburg...

Martin und Birgit geht es gut, wir hatten unfassbares Glück!
Unser Haus ist nicht beschädigt worden, wir konnten alle Motorräder retten. Aber von unseren Nachbarn, zweihundert Meter
weiter bachabwärts, wird das Haus nicht zu halten sein, akute Einsturzgefahr! Es darf nicht betreten werden.

Wir haben alle Motorräder, auch die MV AGUSTA Tre Marce in unsere Wohnung schieben können und hatten außer 10 cm
Grundwasser in Keller und Werkstatt kein Wasser im Haus. 15 Minuten nach der Aktion wurden wir evakuiert und verbrachten die Nacht In der Wache der Freiwilligen Feuerwehr Oberburg.

Am nächsten Morgen sah es hier in Burg aus wie im Krieg, ich habe so etwas noch nie erlebt und möchte das auch nicht mehr
erleben...

Viele Freunde und Nachbarn sind mit Booten der DLRG gerettet worden, einige auch mit dem Helikopter. Viele Häuser sind
unbewohnbar, sie standen bis zum ersten Stock im Wasser, aber die Zerstörung ist nicht vergleichbar mit der Eifel / Kreis Euskirchen, hier gab es zum Glück keine Tote zu beklagen...

Unser Clubkamerad, Michael Funken, ist seid heute morgen hier im Einsatz und hilft bei der Inbetriebnahme der abgesoffenen
Elektroanlagen, er kommt aus Düren und hat sich gestern gemeldet, er will helfen! Motorradfahrer eben ...

Wir konnten uns erst heute melden, da wir erst seit einigen Stunden wieder einen Internetzugang haben, unser Festnetztelefon geht immer noch nicht, aber wir haben seit zwei Tagen wieder Strom - nachdem ich hier die direkten Nachbarn mit unserem Moppel versorgt habe, 85 L feinstes Rennbenzin...

Bernd, wenn Du Hilfe benötigst, melde dich auf Birgits Handy, deine Startmaschine hat auch überlebt...

Jürgen, danke, danke das Du an uns gedacht hast! Ich musste mir ein paar Tränen verdrücken, aber aus Freude!

Wir brauchen aber keine finanzielle Hilfe, wie gesagt, wir hatten unfassbares Glück!!!

Mit motorsportlichem Gruß, Martin und Birgit

(Text kopiert aus dem Forum Classic Motorrad / Peter Frohnmeyer
Hochwasseropfer Bernd Cohnen und Martin Kott)
Gerd Balder aus Nordhorn schrieb am 1. August 2021 um 7:13
Hallo,
ich benötige dringlich einen Ölfilter für eine 750 S America,
kennt jemand eine Bezugsquelle?
Danke für eine Rückmeldung.