MV Agusta Corse

Modell
MV Agusta Corse
98 Sport
1946
Motor
Bauart 1 Zylinder; 2 Takt; 1:10 Gemisch; Luft gekühlt
Hubraum 98 ccm; 49 x 52 mm; Verdichtung 7:1; Vergaser Dell’Orto RAO 20
Antrieb
Kupplung Ölbadlamellenkupplung
Getriebe angeblockt, 3 Gänge
Antrieb primär/sek. Zahnräder Kette
Elektrik
Zündung Schwungradmagnetzündung
Spannung
Lichtmaschine
Leistung
Leistung 5 PS bei 5400 U/min
Höchstgeschwindigkeit 95 km/h
Rahmen und Maße
Rahmen Rohr, einfache geschlossene Schleife
Radstand 1250 mm
Gewicht 65 kg
Tankinhalt 13 l
Verbrauch
Federung, Reifen und Bremsen
Federung vorn/hinten Teleskopgabel teleskopische Radführung
Räder Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 2,25×19″ Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 2,25×19″
Reifen 2,50×19″ 2,50×19″
Bremsen seitliche Trommel 130 mm seitliche Trommel 130 mm
Preis
Kaufpreis
Bemerkungen
  • Modell MV Agusta Corse 98 Sport 1946 Motor Bauart 1 Zylinder; 2 Takt; 1:10 Gemisch; Luft gekühlt Hubraum 98 ccm; 49 x 52 mm; Verdichtung 7:1; Vergaser Dell’Orto RAO 20 Antrieb Kupplung Ölbadlamellenkupplung Getriebe angeblockt, 3 Gänge Antrieb primär/sek. Zahnräder Kette Elektrik Zündung Schwungradmagnetzündung Spannung Lichtmaschine Leistung Leistung 5 PS bei 5400 U/min Höchstgeschwindigkeit 95 km/h Rahmen und Maße Rahmen Rohr, einfache geschlossene Schleife Radstand 1250 mm Gewicht 65 kg Tankinhalt 13 l Verbrauch Federung, Reifen und Bremsen Federung vorn/hinten Teleskopgabel teleskopische Radführung Räder Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 2,25×19″ Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 2,25×19″ Reifen 2,50×19″ 2,50×19″ Bremsen seitliche Trommel 130 mm seitliche Trommel 130 mm Preis Kaufpreis Bemerkungen
  • Modell MV Agusta Corse 125 Quatro Marche 1948-1950 Motor Bauart 1 Zylinder; 2 Takt; 1:8 Gemisch; Luft gekühlt Hubraum 123,5 ccm; 53 x 56 mm; Verdichtung 10:1; Vergaser Dell’Orto SS 25 A Antrieb Kupplung Ölbadlamellenkupplung Getriebe angeblockt, 4 Gänge Antrieb primär/sek. Zahnräder Kette Elektrik Zündung Schwungradmagnetzündung Spannung Lichtmaschine Leistung Leistung 10,5 PS bei 6700 U/min Höchstgeschwindigkeit 130 km/h Rahmen und Maße Rahmen Rohr, geschlossene Doppelschleife Radstand 1270 mm Gewicht 65 kg Tankinhalt 14 l Verbrauch 4,5 l/100km Federung, Reifen und Bremsen Federung vorn/hinten Parallelogrammgabel Teleskopfederung, Reibdämpfung Räder Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 1,75×21″ Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 1,75×21″ Reifen 2,00×21″ 2,00×21″ Bremsen seitliche Trommel seitliche Trommel Preis Kaufpreis Bemerkungen Mit diesem Motorrad gewann MV Agusta mit dem Gran Premio de Italia 1948 in Monza durch Bertoni den ersten Grand Prix.
  • Modell MV Agusta Corse 125 Tre Marche 1948 Motor Bauart 1 Zylinder; 2 Takt; 1:8 Gemisch; Luft gekühlt Hubraum 123,5 ccm; 53 x 56 mm; Verdichtung 8,5:1; Vergaser Dell’Orto SS 25 A Antrieb Kupplung Ölbadlamellenkupplung Getriebe angeblockt, 3 Gänge Antrieb primär/sek. Zahnräder Kette Elektrik Zündung Schwungradmagnetzündung Spannung Lichtmaschine Leistung Leistung 9 PS bei 6900 U/min Höchstgeschwindigkeit 120 km/h Rahmen und Maße Rahmen Rohr, geschlossene Schleife Radstand 1260 mm Gewicht 55 kg Tankinhalt 14 l Verbrauch Federung, Reifen und Bremsen Federung vorn/hinten Parallelogrammgabel teleskopische Radführung Räder Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 2,25×21″ Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 2,25×21″ Reifen 2,50×21″ 2,50×21″ Bremsen seitliche Trommel seitliche Trommel Preis Kaufpreis Bemerkungen
  • Modell MV Agusta Corse 125 Bialbero 1950-1960 Motor Bauart 1 Zylinder; 4 Takt; je 1 Saug- u. Druck Zahnradpumpe; DOHC, über Zahnräder gesteuert; Luft gekühlt Hubraum 123,5 ccm; 53 x 56 mm; Verdichtung 9,5:1; Vergaser Dell’Orto SS 25 A Antrieb Kupplung Ölbadlamellenkupplung Getriebe angeblockt, 4 Gänge Antrieb primär/sek. Stirnräder Kette Elektrik Zündung Magnetzündung Spannung Lichtmaschine Leistung Leistung 13 PS bei 10000 U/min Höchstgeschwindigkeit anfängl. 140 km/h Rahmen und Maße Rahmen Rohr, geschlossene Doppelschleife Radstand 1250 mm Gewicht 78 kg Tankinhalt Verbrauch Federung, Reifen und Bremsen Federung vorn/hinten Parallelogramm- bzw. Teleskopgabel hydraulische Stoßdämpfer Räder Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen anfängl. 1,75×21″ Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen anfängl. 1,75×21″ Reifen anfängl. 2,00×21″ anfängl. 2,00×21″ Bremsen anfänglich seitliche, später zentrale Trommel 180 mm anfänglich seitliche, später zentrale Trommel 150 mm Preis Kaufpreis Bemerkungen Mit der 125 Bialbero wurden 34 Grand Prix gewonnen, sowie 6 Fahrerweltmeisterschaften und 7 Markenweltmeisterschaften errungen. 1952, 1955, 1956, 1958, 1959 und 1960 Fahrerweltmeisterschaft durch Cecile Sandford, zusätzlich Markentitel. 1953 Markenweltmeisterschaft.
  • Modell MV Agusta Corse 500 Quatro Cardano 1950-1953 Motor Bauart 4 Zylinder; 4 Takt; Ölsumpf; DOHC, über Zahnräder gesteuert; Luft gekühlt Hubraum 494,4 ccm; 4 x 54 x 54 mm; Verdichtung 9,5:1; Vergaser Dell’Orto SS 28 DS / SS 28 DD Antrieb Kupplung Einscheibentrockenkupplung zw. Getriebe u. Kardan Getriebe angeblockt, 4 Gänge Antrieb primär/sek. Kegelräder homokin. Gelenkwelle Elektrik Zündung Magnetzündung Spannung Lichtmaschine Leistung Leistung 50 PS bei 9000 U/min Höchstgeschwindigkeit 190 km/h Rahmen und Maße Rahmen Rohr & Stahlblech, geschl. Doppelschleife Radstand 1520 mm Gewicht 118 kg Tankinhalt 18 l Verbrauch Federung, Reifen und Bremsen Federung vorn/hinten Drehstabparallelogramm-, später Teleskop- zuletzt Earles Gabel Drehstabfederung, Reibdämpfung Räder Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 2,75×20″ Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 2,75×20″ Reifen 3,00×20″ 3,25×20″ Bremsen zentrale Trommel 230 mm zentrale Trommel 220 mm Preis Kaufpreis Bemerkungen
  • Modell MV Agusta Corse 125 Lungo 1952 Motor Bauart Hubraum Antrieb Kupplung Getriebe Semiblock, 4 Gänge Antrieb primär/sek. Zahnräder Kette Elektrik Zündung Spannung Lichtmaschine Leistung Leistung Höchstgeschwindigkeit Rahmen und Maße Rahmen Radstand Gewicht Tankinhalt Verbrauch Federung, Reifen und Bremsen Federung vorn/hinten Räder Reifen Bremsen Preis Kaufpreis Bemerkungen
  • Modell MV Agusta Corse 500 Quatro Catena 1952-1966 Motor Bauart 4 Zylinder; 4 Takt; Ölsumpf; DOHC, über Zahnräder gesteuert; Luft gekühlt Hubraum 497,5 ccm; 4 x 53 x 56,4 mm; Verdichtung 10:1; Vergaser 4 Dell’Orto SS 28 Antrieb Kupplung Ölbadlamellenkupplung Getriebe angeblockt, 5 Gänge Antrieb primär/sek. Zahnräder Kette Elektrik Zündung Lucas Magnetzündung Spannung Lichtmaschine Leistung Leistung 56 PS bei 10500 U/min Höchstgeschwindigkeit 230 km/h Rahmen und Maße Rahmen Rohr, geschlossene Doppelschleife Radstand 1370 mm Gewicht 118 kg Tankinhalt 24 l Verbrauch 10 l / 100km Federung, Reifen und Bremsen Federung vorn/hinten Earles Gabel, später hydr. Teleskopgabel hydraulische Stoßdämpfer Räder Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 2,50×19″ Leichtmetallfelgen, Stahlspeichen 3,00×18″ Reifen 3,00×19″ 3,50×18″ Bremsen zentrale Trommel zentrale Trommel Preis Kaufpreis Bemerkungen Insgesamt 61 GP Siege. Erster Sieg 1952 GP von Italien, Monza, Leslie Graham. Letzter Sieg 1966 Imola, Giacomo Agostini. Es wurden insgesamt 9 WM-Titel erzielt: 1956, 1958, 1959 und 1960 John Surtees. 1961 Gary Hocking. 1962 bis (!) 1965 Mike Hailwood.
  • Modell MV Agusta Corse 125 Scooter Monoalbero Competizione 1953-1954 Motor Bauart 1 Zylinder; 4 Takt; je 1 Saug- u. Druck Zahnradpumpe; Luft gekühlt Hubraum Antrieb Kupplung Getriebe Antrieb primär/sek. Stirnräder Kette Elektrik Zündung Spannung Lichtmaschine Leistung Leistung Höchstgeschwindigkeit Rahmen und Maße Rahmen Radstand Gewicht Tankinhalt Verbrauch Federung, Reifen und Bremsen Federung vorn/hinten Räder Reifen Bremsen Preis Kaufpreis Bemerkungen